D-CZ PROJEKTE
KULTUR
WANDERN
VEREIN
ERZGEBIRGE
VERANSTALTUNGEN
AKTUELLES
START
zurück
 ]
Erzgebirgisches Wort des Jahres 2020

Erzgebirgisches Wort des Jahres 2020

Der Erzgebirgsverein sucht gemeinsam mit der Freien Presse das Erzgebirgische Mundartwort des Jahres 2020. Einheimische aber auch Gäste der Region sind aufgerufen, ihren Vorschlag für ein im Erzgebirge bekanntes und gebräuchliches Alltagswort einzureichen. Für den in Mundart gepflegten Begriff ist eine kurze hochdeutsche Beschreibung hinzuzufügen. Dieses Jahr dreht sich alles um das Thema Hobby und Freizeit.

Wir möchten diese Aktion zum Anlass nehmen, um eine öffentliche Debatte über den aktuellen Stellenwert der Mundart bei uns im Erzgebirge zu führen: Wie präsent ist die Mundart im Alltag, wie stehen gerade junge Leute dazu, wie kann Mundart auch in neuen Liedern und Texten lebendig gehalten werden?

Einsendung der Vorschläge

Per Post
Die Vorschläge sind per vorbereiteter Aktionskarte des Erzgebirgsvereins oder als Postsendung an die Geschäftsstelle des Erzgebirgsvereins, Markt 6, 08289 in Schneeberg zu richten. Auch die Freie Presse, Lokalredaktion Annaberg, Markt 8 in 09456 Annaberg-Buchholz, nimmt die Vorschläge entgegen.

Via Internet
Ihre Lieblingswörter können sie ebenso via email an info@erzgebirgsverein.de oder red.annaberg@freiepresse.de übermitteln.

Einsendeschluss für die Vorschläge ist der 1. September 2020.

Die Auswertung

Eine Jury aus Mundartautoren, Sprachwissenschaftlern, Journalisten und Künstlern wird aus den eingegangenen Zusendungen die 10 beliebtesten Wörter aussuchen. Per Online-Abstimmung können alle Interessierten im Oktober ihre Stimme einem dieser zehn ausgewählten Wörter geben.


Teilnahmebedingungen:

Ihr Lieblingswort zum Thema „Hobby und Freizeit“ versehen mit kurzer hochdeutscher Übersetzung sowie Ihren Kontaktdaten per Post bitte an vorbereitete Aktionskarte des Erzgebirgsvereins oder als Postsendung an die Geschäftsstelle des Erzgebirgsvereins, Markt 6, 08289 in Schneeberg zu richten. Ihre Lieblingswörter können sie ebenso via E-Mail an info@erzgebirgsverein.de übermitteln. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin erklärt sich gegenüber Erzgebirgsverein e.V., Markt 6, in 08289 in Schneeberg einverstanden, dass seine/ihre Zusendungen kostenfrei in der Freien Presse veröffentlicht werden können in gedruckter wie digitaler Form. Für die Verarbeitung der Daten gilt die neue EU-Datenschutzverordnung, die der Teilnehmer/die Teilnehmerin zur Kenntnis genommen hat. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin erklärt sich damit einverstanden, dass die Daten ausschließlich aus organisatorischen Zwecken an Freie Presse“, Lokalredaktion Annaberg, Markt 8, in 09456 Annaberg-Buchholz, weitergegeben werden. Nach Auswertung des Wettbewerbs werden die Teilnehmerdaten komplett gelöscht.


     Ansprechpartner  l  Kontakt  l  Partner  l   Impressum   l   Datenschutzerklärung